Wolf-Giraffensprache

Dienstag, 4. Mai 2021, 19 bis 21.15 Uhr
Grafenberger Allee
Kommunikation

Bedürfnissorientierte Kommunikation mit Kindern

Die Art und Weise, wie wir mit unseren Kindern umgehen und sprechen, prägt zutiefst ihr Bild von uns - und vor allen Dingen von sich selbst. Mit Worten und Gesten können wir unsere Kinder unterstützen und bestärken - aber auch verunsichern und verletzen.
Was kennzeichnet eine offene und achtsame Kommunikation, ohne zu drohen oder zu strafen?
Mit Hilfe von Tiersymbolen, dem Wolf und der Giraffe, führt der erste Abend in die Wirkung von Sprache nach dem Konzept von Marshall Rosenberg ein. Elzbieta Jaskolka zeigt auf, wie eine achtsame Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gelingen kann. 

Kosten

kostenlos

Anmeldung

www.efa-duesseldorf.de

Diese Seite verwendet Cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok, einverstanden Datenschutzerklärung